Kontakt

Willkommen





Weitherum ist Hüttikon wegen des einzigen im Kanton Zürich noch bestehenden Strohdachhauses bekannt. Dieses wurde 1683/1684 nach aargauischem Vorbild erbaut und kam 1940 in den Besitz des Kantons Zürich. In diesem Haus war einst die nur während des Winters betriebene Hüttikerschule untergebracht. 1970/71 wurde das Strohdachhaus überholt und mit Schilf bedeckt, das aus Polen und Rumänien importiert wurde. Einige Jahrzehnte diente das Haus als Jugendherberge.
Heute dient es als Begegnungsort für die Hüttiker Bevölkerung und kann für private Anlässe gemietet werden.
Auch die Krabbelgruppe und die Spielgruppe Zauberstern sind im Strohdachhaus zu Hause.

Sehen Sie den interessanten und spannenden Beitrag über das letzte Strohdachhaus im Kanton Zürich auf HomegateTV vom 25.02.2013 sowie den Artikel des Zürcher Unterländer vom 07.02.2018


Die Broschüre über das Strohdachhaus für CHF 5.00 (zuzügl. Versandkosten)
kann hier bestellt werden.

Inhalt:
- Einleitung
- Das Strohdach
- Hausbeschreibung
- Besitzergeschichte
- Das Strohdachhaus als Baudenkmal